Ethno Medizin  Raum & Zeit
Wulfing von Rohr interviewt Dr. Doris Ehrenberger, Expertin für Naturheilkunde
Video Interview Wulfing Rohr und Doris Steiner-Ehrenberger  Video Starten Playknopf
Dr. Doris Steiner-Ehrenberger geht es um die Rückbesinnung der Menschen auf die Geschenke der Schöpfung, den Respekt gegenüber der Natur und die sinnvolle Nutzung der Kräfte und Pflanzen aus der Natur sowie die Anerkennung der Medizinkulturen der Naturvölker. Sie geht in diesem Gespräch auf wesentliche Grundlagen der Gesundheit und Heilung ein und spricht auch über einen ausgesprochen weiblichen Zugang und Weg zu Gesundheit und Heilung. Dr. Doris Ehrenberger stellt einige wesentliche Nahrungsergänzungs- und Naturheilmittel vor, darunter auch so ungewöhnliche wie Reishi 4-Sorten-Extrakt, Baobab-Fruchtpulver; natürliche Vitamin-B-Komplexe aus Quinoa und Krill-Öl, das noch höherwertige Omega 3-Fettsäuren als Fischöl enthält. Schließlich ruft sie dazu auf, dass wir noch bewusster und eigenverantwortlicher mit unserer Gesundheit im Zusammenspiel mit den wirklich natürlichen Gaben von Mutter Erde umgehen.

2016 3 cover web LEBE natürlich - das Magazin für Natur und Therapie
...eine Initiative des Vereins Netzwerk Gesundheit. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, Informationen rund um das Thema "Einsatz von Natursubstanzen" einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Jahresabonnement: Durch eine Mitgliedschaft beim Verein Netzwerk Gesundheit erhalten Sie das Magazin viermal jährlich frei Haus geliefert! Der Beitrag für eine Jahresmitgliedschaft beträgt lediglich € 20,- im Jahr.
Interesse? Kontaktieren Sie uns - wir freuen uns auf Sie!

Das LEBE natürlich Magazin zum download!

Drucken

Mit freier Nase durch den Winter

Ein Schnupfen dauert behandelt eine Woche und unbehandelt auch eine Woche, sagt man. Stimmt nicht. Mit Naturmitteln kann Schnupfen oft noch im Anfangsstadium verhindert werden oder zumindest ganz schnell wieder verschwinden!

weiterlesen...

Drucken

Hilfe bei Blasenschwäche

In der Werbung sieht man unbeschwerte Frauen, die wegen ihres „heimlichen Leidens" Einlagen tragen. Blasenschwäche ist jedoch keine „natürliche" Begleiterscheinung des Älterwerdens! Sie hat Ursachen, denen man entgegenwirken kann.

weiterlesen...

Drucken

Immer kalte Füße?

Kalte Füße sind nicht nur ein Symptom von Frauen und doch sind sie häufiger betroffen. „Eisfüße" erhöhen die Anfälligkeit für Erkältungen und Blaseninfekte. Außerdem sind sie lästig und daher ist ein Blick in die Schatzkiste der Natur auch bei diesem Leiden lohnenswert.

weiterlesen...

Drucken

Kolloidales Silber

Silber wurde schon in der Antike zu Heilzwecken eingesetzt. In Ägypten, Rom, Griechenland, Persien, Indien und China waren diverse Zubereitungen bekannt. Mitte des 19. Jahrhunderts kam das kolloidale Silber auf. Es wurde als keimtötendes Mittel in der Fachwelt gepriesen, jedoch vom Siegeszug der Antibiotika überholt. Angesichts der Schattenseiten der Antibiotika, vor allem der zunehmenden Resistenzen, erinnert man sich wieder an das – bei richtiger Qualität und Anwendung – nebenwirkungsfreie kolloidale Silber. Ein Blick in die Experimentierstube moderner Alchemisten.

weiterlesen...

Drucken

Problemorgan Schilddrüse

Die Schilddrüse ist schmetterlingsförmig, liegt am Hals und hat nur etwa Walnussgröße. Dennoch ist sie ein äußerst wichtiges Organ, ist sie doch für viele Regulationsvorgänge verantwortlich und beeinflusst den Körper maßgeblich. Um die Schilddrüse gesund zu erhalten, sollte auf einiges geachtet werden.

weiterlesen...